Ein Tisch wird wieder rund

Gerade habe ich eine runde Tischplatte in meiner Werkstatt, die abgebrochen ist. Mein Ziel: Die Platte soll wieder rund werden!

Die abgebrochene Platte. Zwei Leisten sind schon angeleimt.
Zwei weitere vorbereitet.

Heißleim gekocht und die Leimkante angehobelt.
Schon ist wieder ein Stück der Platte dran. Nur leider fehlt immer noch ein Stück! Mal sehen was so in meinen Holzresten rumliegt:
Dieses Stück ist lang genug. Daraus werde ich an der Bandsäge noch eine Leiste heraus sägen. Und dann gehts weiter.

Für heute war es wieder genug. Demnächst zeige ich noch ein paar Bilder mit dem weiteren Verlauf.

Ich finde bei der Arbeit mit Holz entsteht eine wunderbare Rhythmisierung. Meißt nach 1,5 bis 2 Stunden habe ich so einiges erreicht. Und oft ist dann auch eine Leimung eingespannt und muß trocknen. Ich sitze dann noch einen Moment und überlege meine nächsten Schritte. Dann ist gut und ich gehe wieder anderen Tätigkeiten nach, oder mach nix.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.